RÜCKBLICK

Papierofen bauen in Frankreich 2016

Die Werkstattgemeinschaft « Zum weissen Peter » (Christine Aschwanden und Eva Vogelsang), luden zu Ferien und Keramik in der Langlardie (eine abgelegene Gegend in der nähe von Limoge, Frankreich). Das Ziel war der Papierofen*. Eine kleine Photoreportage:

*Ein Papierofen ist eine rudimentäre Brenntechnik. Ein Ofen wird direkt um das Brenngut herum erstellt. Die Äusserste Schicht besteht aus Papier, getränkt in Todschickerwelches eine Isolierende Schicht ergibt und eine Brenntemperatur von bis 1100°C erlaubt. Der Ofen ist nur einmal verwendbar. Mehr Informationen zum Bau eines Papierofen auf Anfrage: info@evavogelsang.ch